Veranstaltungen

RSS

bei der Probeanfahrt am 3. Jänner 2019 war ohne Schneeketten keine Auffahrt auf die Öhlerhütte möglich, Schnee satt

der Schneefall der letzten Tage sorgt für spitzenmäßige Stimmung, endlich eine Ausfahrt mit Schnee, aber...... 

ich bekam am 5. Jänner um 9.09 Uhr den Anruf vom Öhlerschutzhause die mir sagten, dass im Moment Schneeverwehungen bis 1,5m auf dem Weg liegen und es schneit weiter

der Wirt geht mit Schneeschuhen die Strecke ab um eine Entscheidung zu treffen, es wird spannend oder müssen wir gar diese lässige Geschichte absagen...............

leider kann auf Grund der vorherschenden Wetterlage, unsere Weihnachtsfeier auf dem Öhlerschutzhaus nicht stattfinden, der starke Wind verbläst den Schnee und eine sichere Auffahrt ist ohne Risiko nicht gewährleistet, außerdem kann der Traktor mit 4 Schneeketten auch keinen Weg durch das Schneechaos finden

wir trafen uns wie geplant auf dem Parkplatz des Bahnhofes in Puchberg am Schneeberg, dort wurde das Zahnradstüberl gestürmt und erst einmal die Laune mit Kaffee verbessert, nachdem alle Teilnehmer über die Wetterlage und die damit zusammenhängenden Änderungen informiert wurden, konnten wir die Fahrt auf Schneefahrbahn durchs Dorf, in Richtung Willendorf starten

die seitlichen Schneeverwehungen liesen erahnen wie es am Berg aussehen musste, nach kurzem Stop vor geschlossenem Schranken setzten wir unsere Reise fort. Über Schrattenbach zog unser Convoi, der aus einem RR P38, einem RR L322, einem Discovery IV, einem Defender 90, sechs Defender 110, einem Defender 130, einem Jeep und einem Subaru durchs Tal. Eine Defender wird später noch dazustossen;))

die Fahrt endete bei unserem Clublokal zur Alten Mühle in Dörfles, ich möchte mich herzlich bei Martina und ihrem Team für die schnelle und unkomplizierte Aufnahme gestrandeter hungriger Camel Trophy Enthusiasten bedanken, es ist nicht einfach unterzukommen, wenn ein Lustiger anruft und sagt, er würde mit 36 Personen in 3 Stunden zum Essen kommen wollen

aber wie immer wurden wir besten kulinarisch Verwöhnt und konnten unsere Weihnachtsfeier trotz anfänglicher Schwierigkeiten drchführen die üblichen Ansprachen und Rückblicke unserer Aktivitäten, sowie die Vorschau auf die Veranstaltungen des Jahres 2019, macht jetzt schon Laune bei einigen Sachen teilzunehmen, da der alten Obmann sein Amt zurückgelegt hat, wurde auch gleich der neue Vorstand gewählt, bzw der Vorstand bestätigt. Auch bestand wieder die Möglichkeit aus unserer Clubkollektion weitere Teile zu erwerben.

der CTCA hat die Kosten der Nachspeise für seine Mitglieder übernommen, was zur Auffüllung des verlorenen Kalorien diente :))

ich möchte mich bei allen Mitglieder für das kommen bedanken, es tut mir persönlich leid, das wir die Auffahrt zum Schutzhaus absagen mussten, aber die Sicherheit geht immer vor, wir werden aber einen weiteren Versuch starten den Berg zu bezwingen...........

die nächsten drei Bilder nach den Fotos meines Essens sind mir vom Öhlerschutzhaus zugespielt worden, danach ist noch einen Meter Schnee aus dem Himmel gefallen, die letzten vier Bilder sind von der Bewegungsfahrt die ich am Donnerstag zur Erkundung durchgeführt habe.

 

Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
Ausfahrt am 05.01.19
 
 
Powered by Phoca Gallery